VERANSTALTUNGEN

30. November 2021 // Osnabrück

6. Osnabrücker Abwasser-Symposium

Schadstoffe im Abwasser, Energieeinsparungen sowie neue Anforderungen an die Abwasserreinigung bleiben auch 2021 die beherrschenden Themen auf Kläranlagen. Die fortschreitende Absenkung von Einleitgrenzwerten, z.B. beim Ortho- und Gesamt- phosphat, wird auch in Zukunft erforderlich sein, um das Erreichen der Ziele der Wasserrahmenrichtlinie bis 2027 zu gewährleisten. Daraus resultieren weitere Kraftanstrengungen für den Betrieb auf Kläranlagen.

14., 16., 17., 22. und 24. März 2022 // Web-Kurs, 5 Module

Klärwärter-Aufbaukurs

Dieser Web-Kurs soll dazu beitragen, dem Betriebspersonal von Kläranlagen das selbstständige Arbeiten auf der Kläranlage unter wirtschaftlichen Aspekten zu erleichtern und die Handlungssicherheit im Betriebsalltag zu stärken.

Zu unterschiedlichen Themen wird in den fünf Modulen das im Grundkurs vermittelte Wissen ausgebaut und vertieft; für Betriebspersonal mit langjähriger Berufserfahrung bietet der Kurs die Möglichkeit, das eigene Wissen aufzufrischen und den Kenntnisstand zu aktualisieren.

30. Juni 2022 // Hannover

Betriebsstörungen auf Kläranlagen

Dieses Praxisseminar beschäftigt sich mit immer wieder auftretenden besonderen Betriebszuständen von Kläranlagen, wobei auch auf häufig auftretende Betriebsstörungen oder Probleme ausführlich eingegangen wird. Im Rahmen dieses Praxisseminars wird das vorhandene Wissen in diesen Bereichen weiter vertieft, wobei auch die verfahrenstechnischen und technologischen Zusammenhänge detailliert vorgestellt werden.