Projektingenieur*in (m/w/d)

Für die Abteilung Wasserwirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektingenieur*in (m/w/d) für geowissenschaftliche Beratung mit Schwerpunkt Geotechnik
Dipl.-Geol./Dipl.-Ing./M.Sc./M.Eng. für angewandte Geowissenschaften, Bauingenieur/in, Bodenmechanik oder vergleichbare Fachrichtung

Ihre Aufgaben:

  • Baugrundberatung im Rahmen der Planung zur Gewässerrenaturierung und im Hochwasserschutz gemäß HOAI Leistungsbild Geotechnik
  • Erstellen von Gutachten unter geochemischen Aspekten und Entsorgungskonzepten, inkl. Erkundung und Koordination von Nachunternehmern
  • Erdstatische und geotechnische Berechnungen zur Standsicherheit von Deichen sowie hydraulische Berechnungen zur Vordimensionierung von Maßnahmen zur Grundwasserhaltung
  • Vertiefte Überprüfungen von Hochwasserschutzanlagen
  • Kommunikation mit Behörden und Auftraggebern

 Ihre Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der angewandten Geowissenschaften oder des Bauingenieurwesens mit Schwerpunkt Geotechnik oder vergleichbar
  • Relevante Berufserfahrung im beschriebenen Fachgebiet
  • Sie sind teamfähig, können selbstständig Ihre Projekte koordinieren und verfügen über kreative Lösungsansätze an der Schnittstelle fachlicher Expertise / Planung und Betrieb von Wasserbauanlagen
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit MS Office, GIS- und GGU-Software sowie Kenntnisse in AutoCAD

Was wir Ihnen bieten:

  • interessante Aufgaben und spannende Projekte im Ruhrgebiet und der angrenzenden Regionen
  • ein interdisziplinäres und erfahrenes Team mit hervorragendem Betriebsklima
  • gute fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten und 32 Tage Urlaub
  • sehr gute Vergütungsmodalitäten durch die attraktiven Konditionen des Tarifvertrages (TV-WW/NW)
  • Sportförderung, Dienstrad-leasing, Zuschuss zum Deutschlandticket und betriebliche Altersvorsorge

 

 

Bild der Abteilungsleiterin

Für Rückfragen steht Ihnen gerne

Dr. Johannes Meßer

als Ansprechpartner zur Verfügung.

0201 3610 400
messer@ewlw.de

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (bevorzugt als PDF-Datei) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 53-16 an die E-Mail Adresse

bewerbung@ewlw.de