26. Mai 2020: Neues zur Phosphorelimination

In diesem Expertenseminar werden aktuelle Aspekte zur Optimierung einer gezielten chemischen und biologischen Phosphorelimination zur weiteren Verminderung der Phosphoreinträge aus Kläranlagen aufgezeigt. Dabei wird auch auf das aktuelle DWA-Arbeitsblatt A 202 „Chemisch-physikalische Verfahren zur Elimination von Phosphor aus Abwasser“ sowie auf die Verrechnungsmöglichkeiten von weitergehenden Maßnahmen zur P-Elimination mit der Abwasserabgabe ausführlich eingegangen. Konkrete Praxisbeispiele von Kläranlagen mit strengsten P-Überwachungswerten mittels der chemischen und biologischen P-Elimination sowie erste praktische Erfahrungen mit Anlagen zum Phosphorreceycling runden dieses Expertenseminar ab.

Veranstaltungsort:
Ring Hotel Loew´s Merkur, Pillenreuther Straße 1,90459 Nürnberg

Seminarleitung:
Prof. Dr.-Ing. Holger Scheer

Nächste Termine

27. Februar 2020: Betriebsstörungen auf Kläranlagen

Dieses Praxisseminar unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Holger Scheer beschäftigt sich mit immer wieder auftretenden besonderen Betriebszuständen von Kläranlagen. Dabei wird auch auf häufig auftretende Betriebsstörungen oder Probleme ausführlich eingegangen.  Im...

mehr lesen

26. März 2020: Starkregenrisiko in Kommunen

Analyse, rechtlicher Rahmen & Maßnahmen: Starkregenereignisse treffen zunehmend Kommunen und kommen mit extrem kurzen Vorwarnzeiten. Bei der Anpassung an die Risiken von Starkregenereignissen stehen die Kommunen vor der Herausforderung, dass sich die Maßnahmen im...

mehr lesen

09./10. Juni 2020: Klärwärter-Aufbaukurs

Diese zweitägige Veranstaltung soll dazu beitragen, dem Betriebspersonal von Kommunen und Verbänden das selbständige Arbeiten auf der Kläranlage unter wirtschaftlichen Aspekten zu erleichtern und die Handlungssicherheit imBetriebsalltag zu stärken. Im Seminar wird das...

mehr lesen