04. November 2020 in Würzburg: Weitergehende Abwasserreinigung

Bei dem Seminar handelt es sich um eine Tagesveranstaltung:

Beginn ist um 09.00 Uhr, Ende um 16.00 Uhr.

Zu den folgenden Themen werden Vorträge gehalten:
Einführung in die Thematik,
Weitestgehende P-Elimination,
Das neue Arbeitsblatt DWA-A 203 „Raumfiltration“,
Desinfektion / Antibiotikaresistenzproblematik,
Ozonung und weitere

Zielgruppe:
Kommunen, Ingenieurbüros, Betreiber von Kläranlagen, Firmen

Leitung:
Prof. Dr.-Ing. Matthias Barjenbruch

Referenten:
Prof. Dr.-Ing. Matthias Barjenbruch
Prof. Dr.-Ing. Holger Scheer
Dipl.-Ing. Peter Wulf
Dipl.-Ing. Ulf Miehe
Dr. Steffen Metzger
Prof. Dr.-Ing. Jörg Drewes

Veranstaltungsort:
Hotel Wittelsbacher Höh, Hexenbruch 10, 97082 Würzburg

Nächste Termine

10./11. November 2020 Klärwärter-Aufbaukurs

Inhaltlich schließt der Aufbaukurs an den Kurs Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb - Klärwärter Grundkurs an und vermittelt praxisnah die betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen an einen effektiven Betrieb von Kläranlagen. Schwerpunkte der Veranstaltung sind: -...

mehr lesen

03. Dezember 2020: 6. Osnabrücker Abwasser-Symposium

Schadstoffe im Abwasser, Energieeinsparungen sowie neue Anforderungen an die Abwasserreinigung bleiben auch 2020 die beherrschenden Themen auf Kläranlagen. Die fortschreitende Absenkung von Einleitgrenzwerten, wie am Beispiel Ortho- und Gesamtphosphat, wird auch in...

mehr lesen